Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste, sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Bettdecke Sommernachtstraum

Der Sommernachtstraum von SAMINA, nicht zu verwechseln mit dem Sommernachtstraum von William Shakespeare, aber mindestens genauso ein tolles Erlebnis. Beim SAMINA Sommernachtstraum handelt es sich um eine luftig, leichte Bettdecke – speziell für heiße Sommernächte entwickelt. Das leichte Füllgewicht, kombiniert mit den einzigartigen Eigenschaften der bio-aktiven Schafschurwolle, sorgt die SAMINA Sommernachtstraumdecke für einen erholten Schlaf.

Schafschurwolle als Füllmaterial

Bettwaren könne mit den unterschiedlichsten Materialien befüllt werden. Vor allem bei den Kissen variiert die Befüllung stark. Aber auch bei den Bettdecken. Aus Kostengründen wird immer häufiger auf synthetisches Material zurückgegriffen. Dieses fördert jedoch nicht nur die Schweiß- und Feuchtigkeitsbildung, sondern auch die Ansammlung von Hausstaubmilben. Natürliche Materialien unterstützen die Atmungsfähigkeit der Bettdecke – vor allem Schafschurwolle im Speziellen. Ihre besonders klimafreundlichen Eigenschaften machen Schafschurwolle daher zu einem beliebten Füllmaterial.

Für die Gewinnung der Schafschurwolle müssen auch keine Tiere unnötig leiden. Gewonnen wird diese nämlich von freilebenden Schafen. Dabei wird das Schaf sorgsam und vorsichtig geschert. Die naturbelassene Wolle wird dann in einem ersten Schritt händisch von Gras, Heu oder anderen Weideresten befreit. Vor allem bei SAMINA legt man hier besonders großen Wert darauf. Chemische Behandlungen würden die wertvollen Eigenschaften der Schafschurwolle zerstören. Deshalb ist es besonders wichtig, dass das Reinigungsverfahren besonders schonend verläuft.

Feuchtigkeitsaufnahme und Feuchtigkeitsaustausch

Das Besondere an der Schafschurwolle ist ihre Eigenschaft der Feuchtigkeitsaufnahme bzw. Feuchtigkeitsaustausches. Dabei spielt das Wollwachs (Lanolin) eine zentrale Rolle. Dieses besitzt die einzigartige Fähigkeit ein Mehrfaches an seinem eigenen Körpergewicht (bis zu 30 % mehr) an Flüssigkeiten aufzunehmen. So kann überschüssige Feuchtigkeit die durch Körperwärme während der Nacht erzeugt wird, aufgenommen werden. Diese Feuchtigkeit wird dann rasch an die Umgebungsluft wieder abgegeben. So bleibt der Bettinhalt warm und trotzdem trocken. Schafschurwolle bietet sich daher besonders speziell in heißen Sommernächten als eine optimale Bettdeckenfüllung an.

Handarbeit mit Tradition

Von Hand befüllt und mit altbewährter Kreuzstichpunktierung vollendet, sorgt die SAMINA Sommernachtsbettdecke für ein luftiges Schlaferlebnis. Die aufwendige, jedoch schonende Herstellungsweise garantiert, dass die Eigenschaften der wertvollen Schafschurwolle nicht durch maschinelle Prozesse zerstört werden. Die Tradition der Kreuzstichpunktierung fördert die Durchlüftung der Bettdecke und verhindert die Bildung von Kältebrücken und Feuchtigkeitsanstauungen. Die Atmungsaktivität der Bettdecke wird dadurch um ein Vielfachen erhöht.

Die SAMINA Sommernachtstraum-Decke lässt sich schnell und bequem mit der Frühlings- bzw. Herbstdecke von SAMINA kombinieren. Dazu werden die bereits angenähten Schleifen miteinander verknüpft. So entsteht eine Übergangsdecke für kühlere Herbst bzw. laue Spät-Frühlingstage.