Mission „Gesunder Schlaf“:
Die SAMINA Story

Wir haben eine Überzeugung: Gesunder Schlaf ist die wichtigste Quelle für die körperliche und seelische Erholung. Und wir haben eine Mission: Mit unseren Produkten Ihre Nachtruhe zu einer ganzheitlichen Regenerationsphase für Körper und Geist zu machen.

Seit über 25 Jahren stellen wir aus nachhaltig produzierten Naturmaterialien von Hand gefertigt orthopädisch und bioenergetisch optimale Schlafsysteme, Kissen und Zudecken her. Die Geschichte von SAMINA ist nicht in zwei Sätzen erzählt – aber ihr Erfolg in wenigen Worten auf den Punkt gebracht: Wir haben ein außergewöhnliches Produkt. Und wir sind stolz, es Ihnen anbieten zu können.

Vom Pionier zum Unternehmer mit Visionen

Hinter der Erfolgsschichte von SAMINA steht vor allem ein Name: Günther W. Amann-Jennson. Dass unser visionärer Firmengründer eine Unternehmer-Karriere anstreben würde, war nicht von Anfang an abzusehen. 13 Jahre führte er eine psychologische Heilpraxis in Feldkirch in Vorarlberg. Sein Fachgebiet: Schlafpsychologie. Er sah im Schlaf einen Indikator für das Befinden des Schläfers. Die Erfahrungen in der Praxis bestätigten ihn: Patienten, die psychische Probleme hatten, schliefen in der Regel auch nicht gut. Ursache und Wirkung ließen sich aber nur schwer abgrenzen. Deshalb beschloss Günther Amann–Jennson, den Schlaf seiner Patienten zu verbessern und ihn therapeutisch zu nutzen. Dazu entwickelte er ein ganzheitliches „Schlaf-Gesund-Konzept“ zur Optimierung der Schlafqualität und baute den Prototypen eines Schlafsystems. Den stellte er namhaften Betten- und Matratzenfirmen vor. Alle waren begeistert, aber keiner wollte damit in Produktion gehen. Also entschied Günther Amann-Jennson, das selber zu tun. 1988 gründete er SAMINA.

Der Weg zum Familienbetrieb

Dann ging alles schnell. Der Prototyp wurde optimiert. Man wählte die zu verwendenden Naturmaterialien aus, organisierte die Beschaffung, definierte den Herstellungsprozess. Europäische und internationale Patente wurden angemeldet, SAMINA als internationale Marke eingetragen. Dass nicht länger die Matratze wichtigster Teil im Bett war, sondern der Lamellenrost, war revolutionär. Ein Bettaufbau in Schichten, dem menschlichen Körper nachempfunden, ebenso. Der Werbeslogan „Nie wieder Rückenschmerzen“ begleitete die Markteinführung. Hindernisse gab es dabei reichlich. „Alles ist schwer, bis es einfach wird“, so der Leitspruch des Firmengründers. Das galt auch für die Finanzierung: 100.000 Schilling – heute umgerechnet 7.000 Euro – benötigte er als Startkapital. Die Bank war nicht interessiert. Das Geschäftsmodell habe keine Zukunft. Jeder verfüge doch bereits über ein Bett. Ehefrau Elisabeth Amann gab ihr Erspartes dazu und ihre Stelle als Grundschullehrerin auf. Eine Ausbildung im Textilbereich hatte sie absolviert. Also übernahm sie die Produktionsleitung in der ersten eigenen Näherei.

Aus der 500-Quadratmeter-Halle von damals ist heute ein Produktionsstandort mit dem Sechsfachen der ursprünglichen Fläche geworden. Rund 45 Mitarbeiter arbeiten hier. Alle drei Amann-Kinder sind zwischenzeitlich im Unternehmen beschäftigt. Philipp Amann ist für den Vertrieb verantwortlich, Theresa Amann leitet das Marketing. Clemens Amann hat in der IT die Fäden in der Hand. Der Firmengründer ist Geschäftsführer – und bleibt der Visionär von SAMINA.

Meilensteine des Erfolgs

Ausgezeichnet wurden wir mehrfach: 2010 und 2012 mit dem „Senses Vision Award“ – dem Oscar der Hotellerie – für das Hotelkonzept „Wellness im Schlaf – Power Sleeping Rooms®“. 2013 wurde SAMINA zum „Besten Familienunternehmen Vorarlbergs“ und zum „Besten KMU Vorarlbergs“ gekürt. Ein Jahr später folgte der Hotel & Design Award in der Kategorie "Schlafen".

Heute verfügen wir international über 150 Vertriebspartner mit Schwerpunkt auf dem deutschsprachigen Raum. Zudem setzen wir zunehmend auf den Premium-Fachhandel – und unser eigenes Filialnetz mit aktuell rund 22 SAMINA Fachgeschäften in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mit der gehobenen Hotellerie konnten wir einen wichtigen Partner gewinnen. Rund 50 renommierte Häuser haben den gesunden SAMINA Schlaf mittlerweile in ihr Portfolio aufgenommen und lassen ihre Mitarbeiter von uns zu Schlaf-Coaches ausbilden. 

Wir durften in 25 Jahren 300.000 Kunden mit unseren Schlaf-Gesund-Produkten begeistern – darunter auch viele prominente Schläfer. Seit den ersten Auslieferungen im April 1989 haben wir nur positive Rückmeldungen bekommen. Und wir sind immer noch Tag für Tag mit Herzblut für Sie bei der Sache.

 

Lesen Sie mehr